Author Archiv: Bredeney Aktiv e.V.

Ehemalige kath. Schule 1 | gegenüber der Evang. Kirche Am Brandenbusch.

  Die einstöckige Schule wurde am 22.3.1830 bezogen. Bereits 1846 wird die Schule, die 180 Schüler hatte, schon erweitert. Die beiden kath. Schulen 1 und 2 werden am 2-4.6.1930 zu einer Schule vereinigt. Das 100jährige bestehen wird noch gefeiert und dann die Schule geschlossen. Die Schule wurde 1945 abgebrochen.    

Ehemalige kath. Schule 2 – Voßbuschschule | Voßbusch 4

  Ehemalige kath. Schule 2 – Voßbuschschule – Voßbusch 4 Am 14.1.1898 erfolgte der Beschluss des Gemeinderates zum Bau einer 2. kath. Schule in Oberbredeney. Ende des Schulbetriebs der Grund- oder Volksschule war in den 70ger Jahren. Heute werden die Klassenräume vielfach von den Gymnasien genutzt.    

Ehemalige kath. Schule – heute etwa Bredeneyer Str. 113-117

  Schulunterricht wurde in Oberbredeney erstmals lose abgehalten ca. Anfang bis Mitte 1700 und ab 1787 in einem angemieteten Raum. Am 26.8.1787 war der Baubeginn der ersten kath. Schule. Das erforderliche Holz zum Bau der Schule schenkte die Abtei Werden, die Baukosten mussten von den Schulinteressierten getragen werden. Unterrichtet wurde bis zum Bezug der neuen […]

Staatl. anerkannte Schule für Ergotherapie | Bredeneyer Str. 131

  Die Schule, die dem LVR-Klinikum Essen angeschlossen ist, wurde auf eine Initiative des LVR-Klinikum Essen und der Orthopädischen Klinik der Universität Duisburg-Essen hin im Mai 1975 eröffnet. Im Oktober 1982 konnte das alte Rathaus Bredeney angemietet und für die Schule zur Verfügung gestellt werden, wo sie auch heute noch in denkmalgeschützter Atmosphäre ihr Zuhause […]