Bredeney Aktiv e.V. | Ehemaliges Rathaus Bredeney | Bredeneyer Str. 131
Informationen zum ehemaligen Rathaus von Bredeney | Bredeneyer Str. 131
Ehemaliges Rathaus Bredeney | Bredeneyer Str. 131
426
post-template-default,single,single-post,postid-426,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Ev. Kirche Am Brandenbusch | Eckbertstr. 6/8

 

Am 1. Okt. 1903 wird in Bredeney eine Hilfspredigerstelle eingerichtet. Frau Geh. Rat F.A. Krupp geb. Freiin von Ende“ stiftet ein Grundstück zum Bau eines Betsaals. Ein Jahr später am 22. Sept.1905 war dann die Grundsteinlegung und am 22. Juni 1906 schon die feierliche Einweihung von dem „Betsaal in Oberbredeney“. Die Tauf- und Abendmahlsgeräte werden von den Krupp-Töchtern Bertha und Barbara gestiftet. Nach einer grundlegenden Renovierung der Kirche Am Brandenbusch feierte man am 25. Aug. 2006 in einem Festgottesdienst das 100jährige bestehen.