Stauwehr mit Schleuse und Kraftwerk am Baldeneysee | Freiher-von-Stein-Straße 50

 

1931-32 vom Ruhrverband und der Stadt Essen zur Reinhaltung der Ruhr, Energieerzeugung, Schifffahrt und Erholung erbaut. Fläche 264 ha, Inhalt 7,6 Mio. m³. Das Kraftwerk der RWE-Energie AG erzeugt mit 2 Kaplanturbinen bei 8,7 m Gefälle jährlich 28 Mio. kWh Energie. Arbeitslose und Arbeitswillige haben den See in 500.000 Tagewerken errichtet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.