Polizeischule für Technik und Verkehr | Norbertstr. 165

 

Der Gebäudekomplex wurde um 1929 geplant, 1932 bis 1934 nach dem Entwurf von Regierungsbaumeister Kleinpoppen als Landespolizeischule gebaut. Die im Kammsystem errichtete Anlage besteht aus einem Haupttrakt, an den nach vorn einer, nach hinten fünf Baublöcke anschließen.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Schulen. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.