Deutscher Wetterdienst-Niederlassung Essen | Wallneyer Straße 10

 

Der DWD wurde 1934 in Essen als Reichswetterdienst gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg, am 1.4.1946, wird hier eine Dienststelle der Britischen Besatzungsmacht am Flughafen Essen-Mülheim eingerichtet, die in bescheidenem Umfang einen Vorhersagedienst aufnimmt. Weitere Gebäude wurden bedingt durch die Aufgabenerweiterung angebaut.

 

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.